10 Tage Madeira Wanderreise. Slowtravel in der Corona Zeit. Lange schon habe ich euch eine Karte unserer Reise nach Madeira versprochen. Hier könnt ihr die Hotels finden in denen wir geschlafen haben und auch in etwa die coolsten Spots welche wir besucht haben. Es ist nicht ganz alles vollständig. Viele Plätze haben wir ganz spontan gefunden und ich würde auch euch empfehlen einfach mal spontan zu sein.

Unsere erste Wanderung haben wir bei Levada das 25 Fontes gemacht. Wir hatten aber keine spezifische Route ausgewählt und sind einfach drauf los gegangen. Die Routen da sind sehr bekannt und dementsprechend sind viele Touristen unterwegs. Da wir aber auch im Urlaub Frühaufsteher sind war das für uns wie immer kein Problem. Wenn die ersten Touristen eintrudeln sind wir meistens schon auf dem Rückweg 😉

Ich bin kein Fan davon alles im Voraus durchzuplanen. Auch nicht wenn ich die Kamera dabei habe. Die schönten Plätze findet man oft ganz spontan und die schönsten Tage sind meist die an denn man einfach gar nichts geplant hat. Ansonsten suche ich mir oft Inspiration auf Instagram oder auf Pinterest. Auch klassische Reiseführer enthalten viele coole Tips!

Ein weiteres Highlight war unser 2. Hotel. Ich habe noch selten eine so liebevoll gestaltete Anlage gesehen. Einfach nur wunderschön. Die Aussicht aus unserem Zimmer war atemberaubend. Casas da Levada, findet ihr auf booking.com, worüber ich die meisten unserer Hotels finde.

Ein Ort den ich unbedingt besuchen wollte war Fanal. Nebel ist da an der Tagesordnung. Verlaufen kann man sich dann auch schnell mal 😉

Sonnenaufang Ponta de sao Lourenco

Wanderung Pico Ruivo – Pico Areeiro bei Sonnenuntergang. Am gleichen Tag. Nicht gerade die Beste Idee. Die Wanderung ist recht anspruchsvoll und nachdem wir morgens schon so um die 15km gemacht haben und schon um glaube ich 5 Uhr raus waren fand ich die Idee im Nachhinein nicht mehr so toll! ABER, diese Wanderung war die schönste, welche ich bisher gemacht habe!

Wir haben noch viel mehr gemacht aber ich möchte euch hier nicht mit allen Details langweilen. Schaut gerne auch mal auf meinem Insta Profil ins Highlight „Maderia“. Da findet ihr noch mehr Infos und coole Videos @jeniska.plain

Unser letztes Hotel war in Funchal selber. Wir haben dort 2 Nächte gebucht da ich noch einen Corona PCR Test machen musste, bevor wir wieder nach Hause fliegen konnten. Unser Hotel, das Three House Hotel, war der Hammer! Es ist gerade neu eröffnet worden und die Location ist ein Traum! Ich bin überhaupt kein Stadtmensch und mag auch „normale“ Hotels nicht so gerne aber dieses hier ist wirklich zu empfehlen!

Danke fürs reinschauen. Gerne könnt ihr mir in den Kommentaren fragen stellen falls ihr was über eine Reise nach Madeira wissen wollt <3

SHARE
COMMENTS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und Ihnen stets das bestmögliche Surf-Erlebnis zu bieten. Bitte beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen und unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.

Datenschutz